Lesedauer: 5 Minuten
Bearbeitungsdauer: 30 Minuten

Die heutige Aufgabe ist eine wichtige Vorbereitung für die folgenden Wochen, insbesondere für die Wochenenden. Und es ist eine Aufgabe, die Spaß machen sollte!

Also, hier ist die Aufgabe

Schreibe eine Liste von Dingen, die dir einerseits guttun und andererseits relativ leicht für dich zu organisieren sind (z. B. ein schönes Bad nehmen, Spazierengehen, etwas Leckeres kochen, ein Bild malen, schöne Musik hören, Sport machen, in die Sauna gehen etc.). Wenn du magst, kannst du die Liste auch aufteilen nach Dingen, die du täglich machen könntest (z. B. eine schöne Tasse Tee kochen, ein gutes Buch lesen, spazieren gehen) oder eher wöchentlich (z. B. Joggen, in die Bibliothek gehen) oder sogar monatlich (z. B. mal alleine ins Kino gehen, etwas besonders Leckeres kochen, mit Freunden Sushi essen gehen).

Der zweite Teil der Aufgabe

Hänge diese Liste an eine für dich täglich gut sichtbare Stelle in deiner Wohnung (z. B. an den Kühlschrank) und ergänze sie, wenn dir Weiteres einfällt.
Suche dir zukünftig an jedem Wochenende ein, zwei oder drei Dinge von deiner Liste aus, und mache sie, um dafür zu sorgen, dass es dir gut geht. Genieße die Wochenenden schalte vom Coaching ganz bewusst mal an, denn das wird dich montags bis freitags genug beschäftigen …