Aufgabe für Tag 32

Tag 32 – Finde heraus, was deinen Zielkunden fehlt

Lesedauer: 20 Minuten
Bearbeitungsdauer: 30 Minuten

Auch heute ist ein/e Sparringspartner/in hilfreich, aber nicht zwingend nötig.

Nachdem du gestern deine Zielgruppen definiert hast, gilt es nun im nächsten Schritt herauszufinden, welche Probleme diese Menschen haben, die noch nicht hinreichend gelöst sind und für deren Lösung diese Menschen auch bereit sind, Geld zu bezahlen.

Dazu konzentriere dich heute zunächst auf die Zielgruppe, die dir am attraktivsten für deine Selbstständigkeit scheint.

Hier ist deine Aufgabe für heute:

Schreibe auf weitere Post-its deine Annahmen über die Probleme deiner Zielgruppe, die du lösen möchtest. Sammle auch hier möglichst viele, bis dir keine weiteren mehr einfallen. Erst dann beginne diese nach Bedeutung zu sortieren, fasse einige bei Bedarf wieder zu übergeordneten Problemen zusammen oder teile Probleme in Teilprobleme auf.

Der zweite Teil der Aufgabe:

Wähle am Ende die aus deiner Sicht drei bis fünf wichtigsten Probleme aus und klebe die Post-its in deinen Extended Canvas. Nun fasse diese Top-Probleme zu einem allgemeinen Problem der Zielgruppe zusammen und schreibe dies auf ein gesondertes Post-it, das ebenfalls als Überschrift in die Box „Probleme der Kunden“ kommt.

Falls du neben der eben betrachteten Zielgruppe am vorigen Tag weitere attraktive Zielgruppen identifiziert hast, dann wende den gleichen Prozess für diese an. Möglicherweise ergeben sich für diese Zielgruppen etwas anders geartete Probleme und Bedürfnisse, die gesondert betrachtet und behandelt werden müssen. So entstehen ein bis drei parallele Geschäftsideen und du kannst zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, welche du weiter vertiefst.