Aufgabe für Tag 23

Tag 23 – Schaffe Ordnung am Arbeitsplatz

Lesedauer: 5 Minuten
Bearbeitungsdauer: 30 Minuten

Heute wirst du deinen Arbeitsplatz zu Hause oder im Büro mal so richtig auf Vordermann bringen, damit du eine positive und förderliche Arbeitsumgebung hast. Das Äußere beeinflusst unser Inneres und umgekehrt, deine Umgebung spiegelt die Ordnung in deinem Kopf und in deinem Leben wider. Herrscht um dich herum das Chaos, fließt dein Arbeitsalltag auch nicht so schön, wie er soll – und umgekehrt.

Deine Aufgabe für heute:

Räume heute mal deinen Arbeitsplatz so richtig auf! Nimm dir dafür zunächst 60 Minuten, in denen du ungestört räumen kannst, und stelle dir einen Wecker. Entsorge alle Dinge, die du nicht brauchst oder kaputt sind. Finde für jedes Teil einen festen Platz. Gehe deine Stifte durch und schmeiße alle weg, die nicht mehr 100 Prozent gut funktionieren. Mache dir eine Liste der Dinge, die du besorgen möchtest, um deinen Arbeitsplatz besser zu organisieren (Order, Ablagefächer, Locher, Tacker, Büroklammern etc.).

Ich empfehle dir ein Whiteboard an die Wand zu hängen oder einen Flipchart mit Ständer zu kaufen. Es hilft sehr, Dinge im Stehen an die Wand zu schreiben und kleine Skizzen von Ideen zu machen, um kreativ zu werden und deine Gedanken zu strukturieren.

Deine Aufgabe für die Zukunft:

Räume ab heute deinen Arbeitsplatz am Ende jedes Arbeitstages auf und lege bereits die Dinge zurecht, die du am nächsten Tag brauchen wirst. Schreibe dir die eine wichtigste Aufgabe für den nächsten Tag auf, die – wenn nur diese erledigt wird – den nächsten Tag zu einem erfolgreichen macht. Plane für das Aufräumen 15 Minuten deiner Arbeitszeit an. Also wenn du um 18:00 Uhr Schluss machen willst, endet deine Arbeit um 17:45 und die restlichen Minuten machst du Ordnung. Trage dir dafür einen täglichen, wiederkehrenden Termin mit Erinnerung in deinen Kalender ein.

Plane einmal im Monat eine Stunde vor Arbeitsende in deinem Kalender ein (z. B. jeder letzte Freitag im Monat), um auszumisten, Vorräte aufzufüllen, Ablagen zu priorisieren etc.

Diese Übung hilft dir, deine Produktivität, Fokus und Motivation an deinem Arbeitsplatz deutlich zu verbessern. Dies wirst du für die nächsten Wochen brauchen, um dein Ziel erfolgreich zu erreichen.